…da lag einfach eine Waldananas auf dem Weg.