Ihr habt ein paar Tage nichts Neues von mir gehört. Das lag daran, dass ich in die Flitterwochen entschwunden war. Es waren zwei wunderbare Woche mit Kultur, Sonne, Strand, Natur, See, Wandern, Erlebnissen und gutem Essen! Ich hatte 16 Tage richtig großen Abstand zum Alltag. Seit einer Woche bin ich jetzt wieder in meiner gewohnten Umgebung und nehme die Gedanken von vor der Reise wieder auf. Beruflich beschäftige ich mich mit IT-Themen, privat mit Themen rund um die Ernährung und Sport. Gerne möchte ich die Beschäftigung mit den Gesundheitsthemen vertiefen und wenn es irgendwann möglich ist die IT-Themen reduzieren.

Ich hatte mit gedanklich einen festen Plan gemacht, was ich nach dem Urlaub alles angehen will und habe die letzten Tage etwas mit meinem Mut und meiner Sicherheitsorientierung gekämpft. Schritt Nummer 1 in die neuen Herausforderungen soll die Ausbildung zum veganen Ernährungsberater sein:

Heute ist der Tage der Tage! Ich habe vor 3 Minuten meine Anmeldung an den Anbieter „ecodemy“ gesendet und warte gespannt auf meine Freischaltung zu den ersten Lerninhalten. Ich werde Ernährungsberater. Ich bin Ernährungsberater in Ausbildung. Steile Nummer – ich freu mich und bin total aufgeregt auf all die neuen Dinge, die es zu lernen gibt.